Hennef: Meine Stadt Das Neueste aus HennefStadt, Dörfer, GeschichtePartnerstädteUmwelt und Agenda 21SeniorenportalThema: InklusionKinder & JugendlicheInfos für ElternHennefer SchulenRadfahren in HennefParken und VerkehrWichtige InstitutionenDownloads


Suche in redaktionellen Inhalten
der Website www.hennef.de
(ohne Dienstleistungen der Verwaltung)


Suche in Dienstleistungen
der Stadtverwaltung
(z.B. Personalausweis)
Sitemap Impressum Kontakt

Das Neueste aus Hennef


Am 17. März 2018 gastieren Margie Kinsky und Bill Mockridge mit ihrem ersten gemeinsamen Programm „Hurra, wir lieben noch!“ in der Halle Meiersheide. Karten sichern: Kinsky & Mockridge: Hurra, wir lieben noch!(26.9.2017, dmg) Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder – wie Margie sagen würde – Arsch auf Eimer! Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Am 17. März 2018 gastieren sie mit ihrem ersten gemeinsamen Programm „Hurra, wir lieben noch!“ in der Halle Meiersheide (20 Uhr). Karten gibt es bei www.bonnticket.de und der Hennefer Buchhandlung am Markt.  weiter
Symboldbild Calliope „Calliope Mini“ Workshop mit den Machzwergen(12.10.2017, dmg) In den Herbstferien bietet das städt. Kinder- und Jugendhaus einen ganz besonderen Workshop an: Am Dienstag, dem 24.10. dürfen die Kids von 13 bis 17 Uhr ran an die Laptops. In Kooperation mit den Machzwergen aus dem Machwerk Hennef gibt es einen Schnupperworkshop mit ersten Programmierübungen.  weiter
Sperrungen Frankfurter Straße(10.10.2017, ms) Aufgrund des schlechten Wetters verlängert sich die Fahrbahnsanierung auf der Frankfurter Straße zwischen der Lindenstraße und der Bahnhofstraße. Die Einbahnstraßenregelung dauert voraussichtlich bis zum 10. November an. Fahrzeuge aus Richtung Hennef-Warth kommend können die Frankfurter Straße befahren. Für Fahrzeuge aus Richtung Hennef-Stoßdorf kommend ist eine Umleitung über die Beethovenstraße, Mozartstraße und Bahnhofstraße ausgeschildert.  weiter
Martinszüge in Hennef(17.10.2017, ms) Die Zeit der Martinszüge startet wieder. Mit Laternen geht es durch die Hennefer Straßen an folgenden Terminen (die Liste umfasst alle bisher beim Ordnungsamt angemeldeten Züge). Bitte hier klicken.  weiter
Nach sechs Wochen Bauzeit ist es nun soweit. Am 20. November weiht Bürgermeister Klaus Pipke um 14 Uhr die neue Skateanlage an der Fritz-Jacobi-Straße ein. Bürgermeister weiht neue Skateanlage ein(17.10.2017, ms) Nach sechs Wochen Bauzeit ist es nun soweit. Am 20. Oktober weiht Bürgermeister Klaus Pipke um 14 Uhr die neue Skateanlage an der Fritz-Jacobi-Straße ein. Gefeiert wird das mit einem Fest. Die neue Anlage dient als Interimslösung. Denn Anfang dieses Jahres begannen die umfangreichen Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten am und im Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises. Deswegen benötigte der Rhein-Sieg-Kreis den Platz, auf dem die bisherige Skateanlage stand, für Container, um die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs weiterhin unterrichten zu können. Benötigt werden die Container voraussichtlich bis 2019. Danach soll eine komplett neue Skateanlage auf dem ursprünglichen Standort entstehen.  weiter
Gang des Gedenkens(17.10.2017, dmg) Am Freitag, dem 10. November 2017, findet – bereits im 17. Jahr – der traditionelle „Gang des Gedenkens“ statt, mit dem einmal im Jahr an die Zerstörung der Geistinger Synagoge im Jahr 1938 und an die deportierten und ermordeten jüdischen Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erinnert wird. Der Ökumenekreis Hennef, zusammengesetzt aus Vertreterinnen der katholischen und der evangelischen Gemeinden in Hennef, lädt um 19 Uhr zu einer Feierstunde in die Pfarrkirche St. Michael, Kurhausstraße, ein.  weiter
Auch in diesem Jahr bietet die Initiative Kunst Hennef (IKH) in der Zeit vom 28. Oktober bis zum 5. November wieder die Hennefer Kunsttage an. 28.10.-5.11.: Kunsttage in der Meys Fabrik(17.10.2017, ms) Auch in diesem Jahr bietet die Initiative Kunst Hennef (IKH) in der Zeit vom 28. Oktober bis zum 5. November wieder die Hennefer Kunsttage an. Die Künstlerinnen und Künstler der IKH sowie ausgewählte Gästen unter anderem aus Madrid und Le Pecq präsentieren in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, ihre Werke. Gezeigt werden Arbeiten aus den Sparten Malerei, Zeichnung, Materialbilder, Fotografie und Skulptur. Eröffnet werden die Kunsttage am Samstag, dem 28. Oktober, um 17 Uhr vom stellvertretenden Bürgermeister Thomas Wallau.  weiter
Zum zehnten Mal präsentiert sich "SövenRock" im Sövener Hof mit rockiger Live-Musik aus Hennef und Umgebung. 3. und 4.11: 10 Jahre SövenRock(17.10.2017, ms) Zum zehnten Mal präsentiert sich "SövenRock" im Sövener Hof, Zinnestraße 9, mit rockiger Live-Musik aus Hennef und Umgebung. Los geht es am 3. November um 19:30 Uhr, am 4. November um 20 Uhr. Am 3. November spielen die "Steeldriver", die Band „Overdrive 11" und „Peanutbutter-spiritlover". Am 4. November rockt die Band "Sticky Fingers".  weiter
24.-26.10.: Baumfällarbeiten auf der L 333 (17.10.2017, ms) Wegen dringender Baumfällarbeiten im Steilhang unterhalb der Burg Blankenberg wird die Landesstraße 333 zwischen Hennef-Stein und Hennef-Bülgenauel vom 24. bis zum 26. Oktober in der Zeit zwischen 9 Uhr und 15 Uhr während der Fällung jeweils für wenige Minuten voll gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr.  weiter
Ratssitzzung in Le Pecq 20 Jahre Hennef und Le Pecq: Zweiter Teil der Feiern(16.10.2017, dmg) Am 7. Juni 1997 haben die französische Stadt Le Pecq und Hennef, damals vertreten durch die früheren Bürgermeister Alain Gournac und Emil Eyermann, eine Partnerschaft beschlossen, die seitdem blüht und gedeiht. Im Mai 2017 wurde das 20-jährige Jubiläum dieser Städtepartnerschaft in Hennef gefeiert, im Oktober 2017 fand der zweite Teil der Feierlichkeiten statt, diesmal in Le Pecq. Neun Hennefer Ratsmitglieder, Bürgermeister Klaus Pipke sowie Vertreter und Gäste des Hennefer Partnerschaftsvereins waren nach Le Pecq gereist. Auch dort fand eine gemeinsame Ratssitzung statt, anschließend eine feierliche Zeremonie im Garten des Rathauses und am Abend ein Gala-Diner – mit riesiger Jubiläumstorte – im Kulturhaus „Le Quai 3“.  weiter
Die Hennefer Patchwork- und Quilt-Künstlerin Heide Ulbrecht zeigt ihre Werke vom 6. November bis zum 1. Dezember. Heide Ulbrecht: Stoffträume im November(17.10.20917, dmg) Die bekannte Hennefer Patchwork- und Quilt-Künstlerin Heide Ulbrecht hat ihre Arbeiten bereits 2010 und 2014 im Hennefer Rathaus gezeigt. 2017 präsentiert sie unter dem Titel „Stoffträume im November“ neue, garantiert beeindruckende und wie immer farbenfrohe Werke (Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses, Frankfurter Str. 97). Die Ausstellung dauert vom 6. November bis zum 1. Dezember, die Vernissage ist am Samstag, dem 4. November, um 11 Uhr.  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (links), Patrick Gutt (Mitte), Projektleiter aus der Technik der Deutschen Telekom, und Frank Pischke, Regionalmanager der Deutschen Telekom, sprechen über das schnellere Internet in Uckerath. Jetzt schnelles Internet für Uckerath(17.10.2017, telekom/ms) Rund 1.100 Haushalte im Vorwahlbereich 02248 in Hennef im Ortsteil Uckerath können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.  weiter
Die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg hat ihr behördliches Sicherheitsprogramm ganz in den Focus der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls gestellt. Riegel vor! - Der Rhein-Sieg-Kreis passt auf!(17.10.2017) Dunkle Jahreszeit gleich Einbruchszeit! Das es nun früh dunkel wird, darauf hat die Polizei keinen Einfluss. Dass aber dann auch die Einbrecher wieder verstärkt tätig werden, dagegen wollen wir mit aller Kraft vorgehen. Im Jahr 2014 hat die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg ihr behördliches Sicherheitsprogramm ganz in den Focus der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls gestellt.  weiter
Offenes Herbstferienprogramm im Kinder- und Jugendhaus(12.10.2017, dmg) In der zweiten Herbstferienwoche bietet das Team vom städtischen Kinder und Jugendhaus zwei Tage offenes Programm an. Am Donnerstag, dem 2.11., und am Freitag, dem 3.11., heißt es zwischen 9 und 16 Uhr: Spiel, Spaß und Sport im KiJuH.  weiter
Michael Dohrmann, Bürgermeister Klaus Pipke, Max Heller, Wassili Weckauff und Beigeordneter Martin Herkt (v.l.) Der Minigolfplatz ist spielbereit(16.10.2017, dmg) Der Minigolfplatz im Hennefer Kur-Park ist in den Sommermonaten 2017 saniert worden und mit Beginn der Herbstferien 2017 nach einigen Jahren Spielpause endlich wieder bespielbar! Bürgermeister Klaus Pipke, der Beigeordnete Martin Herkt sowie die Betreiber Max Heller und Wassili Weckauff stellten den neuen Platz vor und übergaben ihn dem Spielbetrieb: „Dieses besondere Freizeitangebot ist uns wichtig und erweitert den Freizeitwert des Kurparks ganz erheblich! Ich freue mich, dass wir mit Max Heller und Wassili Weckauff zwei engagierte Hennefer gefunden haben, die den Platz betreiben,“ so Pipke.  weiter
Veranstaltung zum Inklusionsprozess am 19.10. fällt aus(16.10.2017, ms) Die für den 19. Oktober um 18:30 Uhr im Rahmen des städtischen Inklusionsprozesses geplante Informations- und Gesprächsveranstaltung in der Meys Fabrik zum Thema „Berufsausbildung und Arbeit“ fällt aus. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Termin nachgeholt.  weiter
Dreimal Gold für Hennef(12.10.2017, pz) Hennef ist die erfolgreichste Kommune: Dreimal Gold und einmal Bronze erreichten vier Hennefer Dörfer. Dieses Jahr war es wieder so weit. Dörfer im Rhein-Sieg-Kreis haben sich für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beworben. Landrat Sebastian Schuster hat in der vergangenen Woche die Preisträger des 22. Kreiswettbewerbes bekanntgegeben. Insgesamt hatten 18 Dörfer und Stadtteile teilgenommen.  weiter
Anmeldung für die Grundschule(19.9.2017, dmg) Alle Jahre wieder steht für die Eltern der bald schulpflichtigen Kinder die Anmeldung an der Grundschule auf dem Programm. In diesem Jahr ist es im Oktober wieder soweit. Alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011 bis einschließlich 30.09.2012 geboren worden sind, werden mit Beginn des Schuljahres 2018/19 schulpflichtig und müssen von ihren Eltern an einer Grundschule angemeldet werden. Für Kinder, die ab dem 01.10.2012 geboren sind, können die Eltern in der gewünschten Grundschule einen formlosen Antrag auf vorzeitige Einschulung stellen. Hier die Anmeldetermine. Bitte klicken.  weiter
Elf Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums übergeben Bürgermeister Klaus Pipke (Mitte) einen Sack mit „Klima-Cents“ für den Ökostrom. Klima-Cents für die Stadt Hennef(11.10.2017, pz) Einen Kartoffelsack voll mit 1-Cent-Münzen übergaben Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bürgermeister Klaus Pipke Anfang der Woche vor der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschusses in der Meys Fabrik. Hintergrund der Aktion war der Wunsch nach der Umstellung auf Ökostrom in städtischen Gebäuden.  weiter
Die Schwemmteiche der Grube Silistria mit einem zum Grubenbetrieb gehörenden Gebäude. Vortrag im Stadtarchiv: Erzbergbau in Kurenbach(26.9.2017, dmg) Am Freitag, dem 20. Oktober, bietet das Hennefer Stadtarchiv um 19:30 Uhr in der Meys Fabrik, Beethovenstraße 21, einen Vortrag von Christian Kies zum Thema „Historischer Erzbergbau in und um Hennef-Kurenbach“. Kies stellt die Gruben „Christiansfreude“, „Uhland“ und „Silistria sowie die dort geförderten Erze vor. Der Eintritt ist frei.  weiter
Plakat Kunstpunkte Kunstpunkte Eitorf/Hennef 2017(dmg) 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 … im Herbst 2017 werden die „Kunstpunkte“ zum sechsten Mal in einer Kooperation der Gemeinde Eitorf mit der Stadt Hennef durchgeführt. Zwei Städte im Zeichen der Kunst! Vom 13. Oktober bis zum 5. November ist die Kunst in Eitorf und Hennef allerorten und macht einen Punkt: in historischen Werkshallen und Gebäuden, in Galerien und Ateliers und virtuell im Netz. Die Eitorfer Hauptausstellung findet wie immer in der historischen Werkshalle der Fa. Schoeller statt, in Hennefer wird die Hauptausstellung wie alle Jahre die traditionelle Herbstausstellung der Initiative Kunst sein!  weiter
Bürgermeister Klaus Pipke (5.v.l.) und der Präsident des StadtSportVerbandes Günter Kretschmann (6.v.r.) im Kreis der Träger der Hennefer Sportnadel 14 Personen erhielten die „Hennefer Sportnadel“(11.10.2017, dmg) Der Rat der Stadt Hennef hat Ende 2016 beschlossen, Personen zu ehren, die sich unabhängig von sportlichen Leistungen um den Sport in Hennef in außergewöhnlicher und nachhaltiger Weise hoch verdient gemacht haben. Die Stadt Hennef und der StadtSportVerband Hennef e.V. haben nun am 10. Oktober im der Meys Fabrik 14 Personen geehrt, die von Rat selber und von Sportvereinen vorgeschlagen worden waren.  weiter
Das Theater auf Tour präsentiert am 25. November das Stück "Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest". Kindertheater: Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest(10.10.2017, ms) Das THEATER auf Tour präsentiert am Samstag, dem 25. November, um 16 Uhr das Stück "Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest" in der Aula der Hauptschule Hennef, Wehrstraße 80. Der Eintritt kostet 8 Euro (erwachsene Begleitperson 10 Euro; Kinder von Eltern, die Leistungen nach SGB II und XII beziehen, bezahlen die Hälfte). Tickets beim Kulturamt der Stadt Hennef, Rathaus, Frankfurter Straße 97, Zimmer E. 46, und bei der „Buchhandlung am Markt“, Adenauerplatz.  weiter
Sperrung der Annostraße in den Herbstferien(10.10.2017, ms) In den Herbstferien starten die Stadtbetriebe Hennef AöR mit dem behindertengerechten Umbau von zwei Bushaltestellen in der Annostraße, zwischen den Straßen „Zur Eichenbitze“ und „Friedhofsstraße“, in Hennef-Happerschoss. Im Rahmen dieses Umbaus wird auch an drei Stellen das schadhafte Pflaster in der Fahrbahn durch Asphaltbeton ersetzt. Die Maßnahme beginnt mit dem Asphaltaustausch an zwei der drei Stellen. Dafür ist eine Vollsperrung der Annostraße in den Herbstferien vom 23. Oktober bis zum 3. November notwendig.  weiter
Auch in diesem Jahr war die Hennefer Stadtbibliothek beim „Rheinischen Lesefest" dabei. Stefan Gemmel begeisterte die Kinder. Rheinisches Lesefest in der Stadtbibliothek (5.10.2017, ms) Auch in diesem Jahr war die Hennefer Stadtbibliothek beim „Rheinischen Lesefest" dabei. Eine Kinder- und Jugendbuchautorin und ein Kinder- und Jugendbuchautor stellten dem Nachwuchs ihre Werke vor.  weiter

Der Bürgermeister

Volksbegehren G9

Volksbegehren G9

Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (2. Februar bis 7. Juni 2017) und die parallele Durchführung der Unterschriftensammlung (5. Januar 2017 bis 4. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter

TopTermine

TopTermine

Sonntag, den 15.10.2017
Briefmarkenausstellung
Donnerstag, den 19.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Freitag, den 20.10.2017
Vortrag im Stadtarchiv: Erzbergbau in und um Kurenbach
Freitag, den 20.10.2017
Kur-Theater: Ferdinand Linzenich mit „Tut mir leid, war Absicht!“
Samstag, den 21.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Sonntag, den 22.10.2017
Mädelsflohmarkt in der Halle Meiersheide
Dienstag, den 24.10.2017
Wochenmarkt auf dem Marktplatz
Samstag, den 28.10.2017
Spinnen- und Insektenausstellung
Sonntag, den 29.10.2017
Briefmarkenausstellung
Dienstag, den 31.10.2017
Halloween im Kletterwald Hennef

Infos für Kinder

Infos für Kinder

Für Notfälle ist das Amt für Kinder, Jugend und Familie tagsüber unter der Rufnummer 02242 / 888-550 zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten erreicht man das Jugendamt in dringenden Fällen über die örtliche Polizeistation: Tel. 02241 / 541-3521.

 

Wichtige Themen

Nützliche Dienste

Heiraten in Hennef

Bauleitplanung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Nachdem der Stadtrat Ende 2011 einstimmig die Einführung der Ehrenamtscard NRW in Hennef beschlossen hat, können nun ehrenamtlich tätige Menschen jederzeit die Karte beantragen. Alle weitere Informationen und das Antragsformular findet man hier.

Fairtrade Town

Hennef TV

Hennef TV

Alle Sendungen "Hennef - meine Stadt" des Hennefer Lokalfernsehens Medial3-TV findet man auf der Website von nrwision unter www.nrwision.de/sender/macher/medial3-tv.html. Über aktuelle Sendetermine kann man sich im Programmschema von nrwvision informieren.